Kurs halten! - Erfolgreich steuern auf dem Weg zur Familienfreundlichen Kommune

Einladung zum Bilanz-Workshop für Bürgermeister/-innen und Projektverantwortliche am 22. April 2009 in Offenburg

Stuttgart/ Offenburg, 02.03.2009

Das Ortenauer Bündnis für Familien und die FamilienForschung Baden-Württemberg laden ein zum ersten Bilanz-Workshop "Kurs halten! ? Erfolgreich steuern auf dem Weg zur Familienfreundlichen Kommune". Der Workshop richtet sich an Oberbürgermeister/-innen und Bürgermeister/-innen sowie Projektverantwortliche aus den Kommunen in Baden-Württemberg und findet statt am 22. April 2009 von 13:00 bis 17:30 Uhr im Landratsamt des Ortenaukreises in Offenburg. Der Bilanz-Workshop wird gefördert vom Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg im Rahmen der Initiative "Schritt für Schritt ins Kinderland".

Bilanz ziehen - Kurs halten!

In den letzten Jahren haben viele Kommunen in Baden-Württemberg den Weg zu mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit eingeschlagen. Die familienbezogenen Angebote kamen auf den Prüfstand, zusammen mit den Bürgern und Bündnispartnern wurden Schritt für Schritt bedarfsgerechte familienfreundliche Rahmenbedingungen geschaffen. In 30 Gemeinden und Städten haben Zukunftswerkstätten mit über 2.000 beteiligten Bürgern gearbeitet und passgenaue familienfreundliche Maßnahmen umgesetzt. Viele andere Kommunen haben sich ebenfalls auf den Weg gemacht und mehr Kinder- und Familienfreundlichkeit verwirklicht.

Gemeinsam möchten wir eine Zwischenbilanz ziehen: Was haben wir in den letzten Jahren erreicht? Welche familienfreundlichen Maßnahmen sind erfolgreich? Welche geeigneten Strategien und Instrumente gibt es für den Weg zur Familienfreundlichen Kommune? Wo liegen Stolpersteine? Wie kann man den familienfreundlichen Entwicklungsprozess dauerhaft am Laufen halten?

Der Workshop bietet Gelegenheit zum intensiven Erfahrungsaustausch. Für die Gesprächsrunden und Werkstätten konnten wir erfahrene Oberbürgermeister und Bürgermeister/-innen gewinnen, die von ihren Veränderungsprozessen berichten.

Programm

Einladungsflyer mit Antwortkarte (PDF, 270 KB)

Anmeldung

Die Teilnahme am Bilanz-Workshop ist für Sie kostenlos. Bitte melden Sie sich an, um uns die Planung zu erleichtern. Anmeldungen bitte bis zum 30. März 2009 mit der vorgesehenen Antwortkarte. Mit der Anmeldebestätigung senden wir Ihnen die Wegbeschreibung.

Anmeldungen bitte an:

Alexandra Schmider, Tel. 0711-641-2689, Fax 0711-641-2444, alexandra.schmider@stala.bwl.de, FamilienForschung Baden-Württemberg, Böblinger Straße 68, 70199 Stuttgart

Antwortkarte (PDF, 270 KB)

Kontakt

Jens Ridderbusch, Tel. 0711-641-2719, jens.ridderbusch@stala.bwl.de, FamilienForschung Baden-Württemberg, Böblinger Straße 68, 70199 Stuttgart

Übersicht