"Handreichung Familienfreundliche Kommune"

Wege zur familienfreundlichen Kommune

Stuttgart, 19.02.2010

Das Handlungsfeld Familie - Kinder - Jugend - ältere Menschen gehört zu den wichtigsten kommunalen Politikfeldern. Seit Anfang 2007 können Kommunen wie auch Unternehmen im Land die "Handreichung Familienfreundliche Kommune" nutzen, um die bestehenden Angebote zur Familienfreundlichkeit - in den Handlungsfeldern "Kommune, Verwaltung und Vernetzung", "Förderung und Unterstützung der Familie", "Frühe Bildung, Betreuung, Erziehung", "Bildung, Lebenslanges Lernen", "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", "Wohnen und Wohnumfeld, Verkehr", "Freizeit, Kultur", "Integration und interkulturelle Öffnung", "Älterwerden, Generationenbeziehungen" - auf ihre Erfolge hin zu überprüfen und zu ergänzen.

In der dritten Auflage 2014 wurde die "Handreichung Familienfreundliche Kommune" um das Handlungsfeld "Gesundheitsförderung" erweitert.

Die Handreichung bietet einen Kompass zur Analyse der aktuellen Situation einer Kommune. Sie gliedert sich in 10 Handlungsfelder. Damit können Kommunen, Institutionen und Organisationen ihre lokale Familienfreundlichkeit analysieren:

Die "Handreichung Familienfreundliche Kommune" wurde gemeinsam erarbeitet von der Arbeitsgemeinschaft Netzwerk Familie Baden-Württemberg, der FamilienForschung Baden-Württemberg, dem Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, sowie von Vertretern aus baden-württembergischen Städten, Gemeinden und einem Landkreis. Sie ist mit den kommunalen Landesverbänden abgestimmt und wird von diesen zur Anwendung empfohlen.

Download

Sie können die "Handreichung Familienfreundliche Kommune (PDF)" herunterladen und online ausfüllen.

Bestellung der Handreichung

Die Broschüre kann als Print-Broschüre oder als PDF-Dokument bei der FamilienForschung bestellt werden: fafo-bw@stala.bwl.de.

Kontakt

Jens Ridderbusch, Tel.: 0711/641-2719, jens.ridderbusch@stala.bwl.de

Christine Ehrhardt, Tel.: 0711/641-2668, christine.ehrhardt@stala.bwl.de

Franziska Haase, Tel.: 0711/641-2728, franziska.haase@stala.bwl.de

Quelle

FaFo FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg