Letzter Aufruf für den Förderpreis „Gesunde Kommune“ 2013

Der Förderpreis der B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg - Bewerbung noch bis zum 30. September möglich

Stuttgart, 25.09.2013

Die B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg, schreiben für Baden-Württemberg in Stadt- und Landkreisen mit einer Kommunalen Gesundheitskonferenz den B 52-Förderpreis aus.

Ziel

Mit dem B 52-Förderpreis sollen Gemeinden/Städte gewürdigt werden, die nachhaltig die Gesundheit ihrer Bewohner durch Projekte und/oder Maßnahmen fördern und nachahmenswerte Strukturen für die Zusammenarbeit im Ort und auf Stadt-/ Landkreisebene bereits etabliert haben oder schaffen werden.

Wer kann sich bewerben?

An der Ausschreibung können sich Gemeinden/Städte, Stadtteile in Stadtkreisen oder Arbeitsgemeinschaften von Akteuren der Gemeinden/Städte/Stadtteile beteiligen. Der für die Gemeinde/den Stadtteil zuständige Stadt-/Landkreis muss eine Kommunale Gesundheitskonferenz eingerichtet haben. Es werden 5200 Euro je Stadt- oder Landkreis vergeben.

Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsfrist

Weitere Informationen zum Förderpreis finden Sie auf der Homepage der B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg.

Bitte schicken Sie Ihren Bewerbungsbogen und eine Kurzzusammenfassung bis zum 30. September an die Geschäftsstelle der B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg beim BKK Landesverband Baden-Württemberg, Stuttgarter Straße 105, 70806 Kornwestheim.

Quelle

FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg