MuK: Wir bauen ein Haus - Hilfen für Mütter und Kinder

MuK Ingrid-Ritter-Stiftung schafft Wohnraum für alleinerziehende Frauen in Not

Träger

MuK Ingrid-Ritter-Stiftung der Landeshauptstadt Stuttgart

Anlass und Ziele

Durch MuK und von MuK initiierte begleitende Maßnahmen (sozial, psychologisch, sozialpädagogisch, therapeutisch) sollen alleinerziehende Frauen in die Lage versetzt werden, ihr Leben selbstständig zu organisieren und zu gestalten.

Zielgruppen

Zielgruppe von MuK sind allein erziehende Frauen mit Kind/ern in Notsituationen. Zugang zu einer MuK-Wohnung finden Frauen über Einrichtungen der Schwangerschaftskonfliktberatung in Verbindung mit dem Amt für Wohnen und Liegenschaften.

Zusammenarbeit

Ehrenamtliche Kräfte der Stiftung, Stadt Stuttgart und Südewo.

Angebote und Umsetzungsschritte

Alleinerziehende Frauen finden bei MuK:

  • Wohnungen für gesichertes Wohnen von bis zu 3 Jahren und länger. Auf dieser Grundlage können sie für sich und ihre Kinder Zukunftsperspektiven entwickeln.
  • Gemeinschaft von Frauen und Kindern, die sich in einer komplizierten Situation befinden und sich wechselseitig unterstützen und entwickeln sollen. Gemeinsame Aktionen stärken die Einzelnen und die Gruppe. Veranstaltungen mit Öffnung nach außen helfen, im Wohnumfeld ein nachbarschaftliches Netzwerk zu gestalten.
  • Information bei Fragen zu Erziehung und Beruf. Es besteht die Möglichkeit, Referentinnen und Referenten einzuladen und gemeinsam Lösungsansätze zu besprechen und zu diskutieren.
  • Professionelle Begleitung in Person einer Sozialpädagogin, die den Bewohnerinnen bei der Integration in Gemeinschaft und Nachbarschaft hilft, Einzelberatungen anbietet und Gruppengespräche moderiert. Bei Bedarf stellt sie Kontakt zu Ämtern und Einrichtungen her bzw. begleitet die Frauen bei Behördengängen.

Der Zweck der Stiftung wird verwirklicht durch:

  • Mietzuschüsse
  • Sachleistungen
  • Betreuung

Ergebnisse und Auswirkungen

  • Das MuK-Haus in Stuttgart-Plieningen: Das MuK-Haus besteht seit 1993 und verfügt über acht Wohnungen. Es liegt in Zentrumsnähe am Ortsrand von Plieningen und hat einen schönen Spielplatz im Garten.
  • Das MuK-Haus in Stuttgart-Vaihingen, Dachswald: Das Haus wurde 1996 eröffnet und bietet einen schönen Blick über Stuttgart. Viel Grün rund ums Haus und der eigene Spielplatz zaubern eine kinderfreundliche Atmosphäre.

Jedes Haus enthält acht abgeschlossene Wohnungen in einer Größenordnung von 50 bis 55 Quadratmeter mit Badezimmer und Küche. In jedem Haus befindet sich eine von MuK finanzierte und eingerichtete Gemeinschaftswohnung im Erdgeschoss mit Zugang zu Garten und Spielplatz. Diese Wohnung steht allen Bewohnerinnen offen. Sie dient der Kommunikation und Gemeinschaftsveranstaltungen wie Hausversammlungen, Kindergeburtstagen etc.. Mietverträge werden durch die Südewo abgeschlossen.

Besondere Kennzeichen des Projekts aus Sicht der Verantwortlichen

  • Nachhaltige Wirkung

Personalbedarf

Eine hauptamtliche Sozialpädagogin und ehrenamtliche Kräfte.