Schritte auf dem Weg zur familienfreundlichen Kommune Ettlingen

Familienbericht, familienpolitisches Leitbild, Kinder- und Familienfreundlichkeitsprüfung

Träger

Stadt Ettlingen

Anlass und Ziele

Familien sind nicht nur Objekt kommunaler Unterstützungsmaßnahmen und Fürsorge, sondern auch Leistungsträger mit großer Bedeutung für das zukünftige soziale, kulturelle und wirtschaftliche Wohlergehen jeder Kommune.

Zielgruppen

Eltern, Kinder, Jugendliche und Senioren

Zusammenarbeit

Ämter und Dienststellen der Stadtverwaltung, weitere Behörden, Institutionen und Einrichtungen mit Familienbezug

Angebote und Umsetzungsschritte

Deshalb werden in Ettlingen über einen Familienbericht, ein familienpolitisches Leitbild und mittels einer Kinder- und Familienfreundlichkeitsprüfung konkrete Handlungsansätze zur Sicherung und Weiterentwicklung des lokalen Leistungs- und Angebotsportfolios für Familien erarbeitet.

Ergebnisse und Auswirkungen

Der Familienbericht Ettlingen liefert neben einer Erhebung und Analyse von Strukturdaten zu den Themen materielle Lebensgrundlagen von Familien, Wohnsituation in Ettlingen, Bildungsangebote und gesellschaftlicher Teilhabe von Familien auch eine Bestandsaufnahme zu familienbezogenen Angeboten und Leistungen vor Ort.

Die auf der Grundlage des Familienberichts erarbeiteten familienpolitischen Ziele und Handlungsfelder der Stadt Ettlingen sollen zunächst über die Aufstellung eines Leitbildes konkretisiert werden. Die Entwicklung eines Stadtleitbildes liefert die Grundorientierung für das weitere strategische und operative Handeln der Stadt und bereitet konkrete Richtungsentscheidungen zur Förderung von Familien vor. Außerdem kann es in der Kommune als Anstoßgeber für Diskussionen zur Weiterentwicklung des Profils einer familienfreundlichen Kommune wirken.

Im nächsten Schritt soll für Ettlingen eine Kinder- und Familienverträglichkeitsprüfung durchgeführt werden, die das Bewußtsein der kommunalen Entscheidungsträger für die Perspektive Kinder- und Familienfreundlichkeit schärft und konkrete Zielvorgaben und Zielerreichungskriterien für eine kinder- und familienfreundliche Politik vor Ort erbringen wird.